ASQT 2017 - Austrian Testing Board

ASQT 2017

Die 15. Anwenderkonferenz für Softwarequalität, Test und Innovation (ASQT 2017) findet heuer am 9. u. 10. November 2017 in der Aula der Technischen Universität Graz statt. Die Konferenz beleuchtet, wie hochwertige Software entwickelt, betrieben und auf dem aktuellen Stand gehalten werden kann. Die Konferenzsprachen sind Deutsch und Englisch. Weitere Informationen zur ASQT finden Sie unter www.asqt.org.

Die Produktion digitaler Daten ist exorbitant angestiegen – jeder Klick, jeder Schritt, jeder Pulsschlag lässt sich heute speichern. Die schiere Menge der Daten und der damit verbundenen Optionen, diese für verschiedenste Zwecke zu nutzen, beschreiben die Schlagwortörter „Big Data” und „Künstliche Intelligenz“ (KI). Mit beiden verbinden sich gleichermaßen Hoffnungen und Befürchtungen. Zum einen lassen sich Datensammlungen nutzen, um in der “Industrie 4.0” Maschinen, Prozesse, Produkte, Energie- und Verkehrsströme optimal zu steuern. Zum anderen wird es schwierig, sobald personenbezogene Daten ins Spiel kommen. Inwiefern lassen auch anonymisierte Daten Rückschlüsse auf ihre Urheber zu? Wem gehören die Daten? Welche Begehrlichkeiten staatlicher Stellen werden geweckt? Wie steht es um die Qualität der Daten?

Definierte Strategie der Konferenz ist es eine hochwertige Mischung aus Fallstudien und wissenschaftlichen Beiträgen zum Thema Software Qualität zu bieten. Die diesjährige Konferenz beinhaltet Keynotes zum Schwerpunktthema „Big Data“ und „Künstliche Intelligenz“ und zur Software Qualität im Allgemeinen, Fallstudien von Unternehmen sowie unternehmensrelevante, wissenschaftliche Beiträge (Extended Abstracts). Wissenschaftliche Beiträge werden in einem Tagungsband (CEUR Proceedings) veröffentlicht.

Datum

9. - 10. November
Expired!

Uhrzeit

All Day

Ort

TU Graz
QR Code